//Cookie Consent //RECAPTCHA (Ich bin kein Roboter)

Resilienz durch angewandte Improvisation in Köln (Sep. 2019)

176,47 

Resilienz durch angewandte Improvisation

Wie kannst du der Überforderung und dem Stress im Leben mit innerer Stärke begegnen? Wie behälst du bei einem Jobwechsel, bei Veränderungen im Privatleben oder in deiner Umgebung noch den Überblick?

Indem wir Resilienz aufbauen, können wir den Krisen des Lebens besser begegnen. Allerdings hat Resilienz viele Komponenten, die gemeinsam zu stärkerer psychischer Widerstandskraft führen.

5 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Resilienz durch angewandte Improvisation

Wie kannst du der Überforderung und dem Stress im Leben mit innerer Stärke begegnen? Wie behälst du bei einem Jobwechsel, bei Veränderungen im Privatleben oder in deiner Umgebung noch den Überblick?

Indem wir Resilienz aufbauen, können wir den Krisen des Lebens besser begegnen. Allerdings hat Resilienz viele Komponenten, die gemeinsam zu stärkerer psychischer Widerstandskraft führen.

Der Fokus dieses Workshops liegt auf der Umgebung und dem, was dadurch in unseren Köpfen geschieht (Environment + wires = Enwironment). Welchen Einfluss haben Menschen, Nahrung, die Räume in denen wir arbeiten und nicht zuletzt die Umgebung in unserem Kopf auf die Person, die wir sind und die, die wir werden?

Wie alle Neuroblitz – Veranstaltung ist auch diese eine Fortbildung mit Forschergeist. Ich verbinde angewandte Improvisation mit Ergebnissen aus der Resilienzforschung.

Der Workshop wird so für dich zu einem Erlebnis für Körper und Geist. Dir wird nicht nur vermittelt, was im Kopf passiert, sondern du bekommst auch Gelegenheit deinen eigenen Stressmustern zu begegnen und Impulse für mehr Resilienz in deinen Alltag zu integrieren.

Für viele Jahre habe ich gleichzeitig als Wissenschaftler und als Schauspieler gearbeitet. Ich war oft tagsüber im Labor und nachts auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Um die wechselnden Bedingungen und dem Stress zu begegnen, habe ich Strategien entwickelt, die ich dir in diesem Workshop vermittele.

Ich freue mich auf deine Teilnahme,
Ben Hartwig

Workshop:
max. 16 TeilnehmerInnen
14.09.19 – 15.09.19
Kartäuserwall 18
50678 Köln

Kosten:
210 € inkl. MwSt. für 2 Tage (je 10 – 17 Uhr)

Anmeldung und Tickets:
ben@neuroblitz.de
www.neuroblitz.de

Über mich:
Dr. Ben Hartwig betrieb acht Jahre lang Genomforschung im Max-Planck Institut in Köln. Zeitgleich wurde er vor sechs Jahren Ensemblemitglied des Springmaus Improvisationstheaters. Er machte sich mit Neuroblitz selbstständig, um Wissenschaft und Theater in seinen Trainings zu verbinden. Außerdem ist er Geschäftsführer des Startups Future.me, das Menschen dabei hilft mit den Herausforderungen der Zukunft besser umzugehen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Resilienz durch angewandte Improvisation in Köln (Sep. 2019)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.