//Cookie Consent //RECAPTCHA (Ich bin kein Roboter)

Avatar

Für einen kurzen Augenblick war ich getäuscht. Die Wachsfigur sah mir ähnlich und obendrein sehr lebendig aus. Der Mann hing an der Decke und sprang gerade von einem Sprungturm. Ich reckte die Arme in die Luft und meine Schwester schoss ein Bild, das Wachsfigur und...

Pretotyping – Der Turbo für gute Ideen

Jeder hat sie, manche davon begeistern und eine einzige kann die Welt verändern – Ideen. Den Ideen geht es jedoch wie jedem anderen Produkt, das in Massen vorhanden ist. Sie haben kaum einen Wert. Ich bin überzeugt davon, dass folgende Anzeige im Internet kaum Aufrufe...

Die Suche nach dem Beat

  Ich konnte es nicht hören. Das silberne Pendel des schwarzen Metronoms schlug mit 80 Schlägen pro Minute vor sich hin, doch ich blendete es einfach aus. Vier Jahre lang hatte ich Klavierunterricht und vier Jahre lang hatte ich recht erfolglos versucht im Takt zu...

2b AHEAD – Startupschmiede in Leipzig

Was ist eigentlich Startup?. Bisher wusste ich nicht viel. „Start“ bedeutet, dass es los geht und die Richtung gibt das Wort „up“ vor. Die vielen Phasen durch die ein Startup geht, waren mir nur oberflächlich bekannt. Was ich wusste war, dass...

Der Coach und das Geheimnis des Rings

Ein Holzring lag auf dem Boden des schräg gegenüberliegenden Feldes. Sein Durchmesser betrug einen Meter. Er lag vorne rechts im Feld, gleich neben der Mittellinie. „Noch einmal!“ War die Stimme des Trainers zu hören. Trainiert wurden kurze...

Keine Zauberei

Mein größtes Hobby ist die Zauberei. Meiner Meinung nach sind Zauberei und Improvisation zugleich sehr unterschiedlich und dennoch eng verwandt. Ein Zauberer bereitet seine Tricks vor. Er studiert die Bewegungen ein, merkt sich die gesprochenen...

Schlaf Kindlein schlaf

Oft lag ich als Kind meinen Eltern in den Ohren: „Kann ich noch ein bisschen länger wach bleiben? Nur noch diese eine Folge, bitte. Ich will noch nicht ins Bett.“ Wenn meine Eltern es mir nicht erlaubten, war ich wütend. Das Leben war unfair....

Vom Casting zum Improsommer

Als ich 2012 von einer mehrmonatigen Reise um die Welt zurück nach Deutschland kam, hatte ich weder einen Beruf, noch Geld. Doch ich brachte eine Menge Eindrücke aus Nordamerika, Australien und Asien mit. Einer dieser Eindrücke war, dass es...

Blog Kategorien

Share This